Impressionen von der niederländischen Präsentation der UNICA 2019 während des UNICA-Festivals in Blansko, Tschechien.

Zuerst wurde ein Werbefilm gezeigt mit Steffie Broere in der Hauptrolle, die nach dem Film auf der Bühne erschien um das Publikum in Englisch, Französisch und Deutsch zu köstlichen niederländischen Snacks, die vorher im Film gezeigt wurden, einzuladen. 

Die Besucher haben die Snacks  sehr genossen und den diversen niederländischen Getränken reichlich zugesprochen.

Besonders bewunderten sie auch Margreet van Dijk und Bouke Jasper, die in ihrer Trachtenkleidung aus Volendam blendend aussahen.

Bernhard Vink erregte Aufsehen mit einem ganzen, von ihm mitgebrachten und gesponserten Käselaib und den notwendigen Käseattributen. Der Käse war genauso gefragt wie die Karamell-Waffeln, die Bouke finanziert hatte und die schon vorher mehrfach als „Stroopwafels“ angekündigt worden waren. Davon konnten gar nicht genügend herbeigeschleppt werden. Zwei ganze Kartons wurden verteilt. Dann gab es natürlich noch „Figi-koekjes“ (Kekse vom Hotel Figi), gesponsert von Jos Ruijs, dem Inhaber des Hotels . Jos war übrigens die ganze Woche beim Festival anwesend und ermunterte das Publikum am Freitag vor dem Minuten-Cup, im nächsten Jahr nach Zeist zu kommen.

Schließlich genossen die Leute niederländischen Genever und ein paar andere alkoholische Getränke, die von Jan Essing gesponsert wurden.

Aus den Reaktionen wurde deutlich, dass die niederländische Präsentation ein Erfolg war.

Impressionen von der niederländischen Präsentation der UNICA 2019 während des UNICA-Festivals in Blansko, Tschechien

Zuerst wurde ein Werbefilm gezeigt mit Steffie Broere in der Hauptrolle, die nach dem Film auf der Bühne erschien um das Publikum in Englisch, Französisch und Deutsch zu köstlichen niederländischen Snacks, die vorher im Film gezeigt wurden, einzuladen. 

Die Besucher haben die Snacks  sehr genossen und den diversen niederländischen Getränken reichlich zugesprochen. Besonders bewunderten sie auch Margreet van Dijk und Bouke Jasper, die in ihrer   Trachtenkleidung aus Volendam  blendend aussahen.

Bernhard Vink erregte Aufsehen mit einem ganzen, von ihm mitgebrachten und gesponserten Käselaib und den notwendigen Käseattributen. Der Käse war genauso gefragt wie die Karamell-Waffeln, die Bouke finanziert hatte und die schon vorher mehrfach als „Stroopwafels“ angekündigt worden waren. Davon konnten gar nicht genügend herbeigeschleppt werden. Zwei ganze Kartons wurden verteilt. Dann gab es natürlich noch „Figi-koekjes“ (Kekse vom Hotel Figi), gesponsert von Jos Ruijs, dem Inhaber des Hotels . Jos war übrigens die ganze Woche beim Festival anwesend und ermunterte das Publikum am Freitag vor dem Minuten-Cup, im nächsten Jahr nach Zeist zu kommen.

Schließlich genossen die Leute niederländischen Genever und ein paar andere alkoholische Getränke, die von Jan Essing gesponsert wurden.

Aus den Reaktionen wurde deutlich, dass die niederländische Präsentation ein Erfolg war

Werbefilme, die während der Veranstaltung produziert wurden.
Young UNICA Workshop in Blansko, Tschechien

Flower power
UNICA 3d animation
UNICA 2D lion